Über Stock und Stein

Die Crosslauf-Saison geht los

Crosslauf – Was ist das?
Der Crosslauf ist ein Querfeldeinlauf im leicht profilierten Gelände. Das klassische Wintertraining für Läufer trainiert hervorragend die Kraftausdauer.
Beim Crosslauf steht die Abwechslung im Vordergrund: So müssen Sie häufiger springen, Wiesen durchlaufen und je nach Wetter auch mal in Matsch treten. Grober Untergrund und Hindernisse trainieren neben der körperlichen Ausdauer auch Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit des Läufers. Da der gesamte Körper stabilisiert werden muss, werden mehr Muskelgruppen als beim Laufen auf der Straße beansprucht.
Ein festes, wetterbeständiges Schuhwerk ist bei diesem Abenteuer genauso Pflicht wie eine gesunde Risikoeinschätzung, denn die Verletzungsgefahr ist erhöht.

Um einen Crosslauf optimal und verletzungsfrei zu bewältigen, sollte man im Vorfeld folgende Fragen klären:
o   Habe ich die notwendige Bein- und Rumpfkraft zur Stabilisierung meiner Gelenke?
o   Hält mein Sprunggelenk, Knie und der Rücken diesen Läufen stand?
o   Trage ich den richtigen Laufschuh für diese Querfeldeinläufe?
o   Ist mein Laufstil der Richtige?

Diese und viele weitere Fragen lassen sich optimal mit einer professionellen Laufanalyse in unserem Lauflabor in Bremen-Walle beantworten.

Machen Sie einen Termin aus (0421 / 68 52 15 61) und kommen Sie uns besuchen.
Unsere Sportwissenschaftlerin Dörthe Krumsieg freut sich auf Sie!